Mein Weg zur Kräuterfrau

Begonnen habe ich meine Karriere unter einem Hollerbusch, in ganz jungen Jahren. Die Ferien und die dort verbrachten Wochenende waren die eigentliche Lebenszeit.

Mit meinen Eltern Schwammerl suchen, Maiglöckchen pflücken, alleine (ja das war damals möglich) Drachen steigen, sich aufs abgeerntete Stoppelfeld legen und den Drachen am Himmel beobachten sind Eindrücke und Erinnerungen die meine Verbundenheit mit der Mutter Erde schon sehr früh gefestigt haben.

Meine Berufswahl Drogistin war ein weiterer Schritt zum Heute. Die Ausbildung zur Masseurin, verschiedene Kurse und „ viele „ Bücher  waren weitere Etappen auf den Weg zum Bio – Kräuterbauernhof.

Mein Wissen um die Heilkraft der Pflanzen und die Zusammenhänge der Kreisläufe in der Natur möchte ich nun in einem von mir gestalteten Umfeld weitergeben.

Meine Vision von einer intakten Natur für unsere Nachkommen ist nur dadurch zu erreichen indem ich so vielen Menschen wie möglich mein Wissen weitergebe!